Ohne Musik - geht gar nicht!
Doppelt singt besser!
Kann 1 und 1 zusammenzählen.
Was dem einen der Glubb, ist dem andren der HSC!
Nur wer die Sinne speist, erhält ´nen wachen Geist.
フロイデ,シェーネル ゲッテルフンケン
Singen und Laufen braucht einen langen Atem ...
Auf den richtigen Ton kommt´s an.
Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.
Zu dritt stark!

Kommendes Konzert

28.05.2022

„Die Schöpfung“

  • Joseph Haydn
Nürnberger Symphoniker
LeitungGuido Johannes Rumstadt

„Vollendet ist das große Werk“  

So bejubelt der himmlische Chor in Joseph Haydns großartigem Oratorium Die Schöpfung das vollkommene Sechstagewerk Gottes, voller Wunder der Natur und des Weltalls, frei nach John Miltons „Paradise Lost“.  „Vollendet ist das große Werk“ – das durfte mit Fug und Recht auch Haydn sagen, hatte er doch hohe Ansprüche formuliert: „Ich möchte etwas schreiben, wodurch mein Name in der Welt Bestand haben wird.“

Bilderreich entfaltet sich die christliche Schöpfungsgeschichte: Aus dem Chaos schafft Gott Himmel und Erde, zunächst noch „ohne Form und leer“, bis „Verwirrung weicht, und Ordnung keimt empor“.  Die Freude über das „Wunderwerk“ kennt keine Grenzen. Und mit der Morgenröte bricht im dritten Teil des Oratoriums ein neues, glückliches Zeitalter an.

Das Wunderwerk der Schöpfung, damals selbstverständlich, ist heute in Gefahr – Haydns Werk ist aktueller denn je!

KARTENBESTELLUNG:

RESERVIX

ADTICKET

 

KartenMehr

Aktuelle Termine

Mehr...

Mitsingen

Wir suchen stets flexible und begeisterte Mitglieder, insbesondere Tenöre. Wenn Sie Freude am Singen haben und sich durch intensive Probenarbeit gerne fordern lassen, sind Sie bei uns richtig. Singen Sie mit uns ein vielseitiges Programm und lernen Sie faszinierende Werke der Chormusik kennen. Unsere Proben finden in der Technischen Hochschule Nürnberg statt. Probentag ist in der Regel Dienstag.

Mehr...

Fotos

Unsere Fotogalerie umfasst Bilder von Konzerten, der Probenarbeit des Chores und viele andere.

Zu den Galerien...